top of page
Suche

Bundeskabinett verabschiedet Leichtbaustrategie der Bundesregierung

Das Bundeskabinett hat Ende Juli 2023 die Leichtbaustrategie der Bundesregierung beschlossen. Diese soll Treibhausgasemissionen sowie den Verbrauch von Primärrohstoffen reduzieren. Ferner soll sie die Abhängigkeiten bei den Energie- und Rohstoffimporten senken und die Wettbewerbsfähigkeit stärken.


Durch den Einsatz von leichten Materialien und angepassten Konstruktions- und Fertigungsverfahren könnten Waren produziert werden, die gleiche oder verbesserte Eigenschaften gegenüber den ursprünglichen Produkten aufweisen. Leichtbau ist insbesondere für den Automobilbau (Elektrofahrzeuge mit geringerem Gewicht haben größere Reichweite), die Luft- und Raumfahrtindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Bauwirtschaft (z. B. mehr Nachhaltigkeit durch Werkstoff Holz) besonders relevant.


Die Strategie sieht u. a. eine Förderung entlang der gesamten Innovationskette vor. Mittelständische Unternehmen sollen dabei unterstützt werden innovative Leichtbaulösungen zu entwickeln. Die Fördermaßnahme „KMU-innovativ: Materialforschung“ unterstützt Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von KMU zu einem nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen und Materialien. Zudem soll der Transfer von Wissen und Technologien aus der Forschung in die industrielle Praxis beschleunigt werden. Dabei soll die für Unternehmen relevante Time-to-Market verkürzt werden. Des Weiteren soll die Entwicklung von Instrumenten und Kennzahlen (z. B. Ökobilanzen) gefördert werden, um die positiven Effekte des Leichtbaus für Klima, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft messbar zu machen. Die internationale Wettbewerbsfähigkeit soll durch die Ausweitung von internationalen Kooperationen und Markterschließungsaktivitäten erhöht werden.


Die Leichtbaustrategie wurde maßgeblich durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sowie sieben weitere Ministerien erstellt. Einmal pro Legislaturperiode ist ein Treffen zwischen den beteiligten Ressorts und Referaten anvisiert, das dem Austausch zum Thema Leichtbau eine Plattform bieten soll.

留言


THEMEN

bottom of page